Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Sonneggstrasse 6, 4950 Huttwil

Reservationen / Auskünfte:

kellerbistro(at)kellerbistro-huttwil.ch

filmspur(at)kellerbistro-huttwil.ch



Bistro offen ab 19.30

Eintrittspreise:

Konzerte:       Einzeleintritt CHF 28.-

      Stud.+Lehrlinge CHF 23.- 

      Schüler bis 16 J. CHF 18.-

Saison-Abo   CHF   160.-    freier Eintritt und
                          gute Plätze bei frühzeitiger Reservation

Gönner-Abo  CHF    25.-    persönliches Gönnerabo                           (Fr. 5.- Ermässigung auf Eintrittspreise)

Filme:             CHF 12.-

 

Kellerbistro

Auf privater Basis und praktisch ohne öffentliche Unterstützung, mit freiwilligen Helferinnen und Helfern am Buffet und im Service, hat sich in den vergangenen Jahren ein kleines Konzertlokal mit spezieller Atmosphäre etabliert, das sowohl von Besuchern sehr geschätzt als auch bei vielen Musikern und Bands für Auftritte begehrt ist.

Die ersten öffentlichen Konzerte im Gewölbekeller der Alten Mühle Huttwil wurden 2002 unter dem Namen „City-Club Huttwil“ angeboten. Vorher wurden im Gewölbekeller von Dr. Ueli Löffel zusam- men mit dem Liegenschaftsbesitzer Erich Stamm Ärzte-Weiterbildungsveranstaltungen organisiert. Im Rahmen dieser Ärztekurse fanden in geschlossener Gesellschaft auch Konzerte mit Schwerpunkt Jazz statt. Mit der Zeit kam der Gedanke auf, solche Konzerte auch der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. So fand im Juni 2002 das erste öffentliche Konzert statt.

Aus dem PR-Bericht zum Start des neuen Konzertangebotes

Während der folgenden vier Jahre organisierten Ueli Löffel und Erich Stamm miteinander im Winter-halbjahr jeweils 10-13 Konzerte. Um dem z.T. herrschenden Eindruck eines geschlossenen Clubs entgegen zu wirken, wurde der Name nach zwei Jahren in "Kellerbistro Alte Mühle" umgeändert.

Aus beruflichen Gründen trat Ueli Löffel im Sommer 2006 von dieser Aufgabe zurück. Glücklicher- weise erklärte sich Christina Büchi bereit, zusammen mit Erich Stamm die Verantwortung und Organisation dieses Konzertangebot zu übernehmen.

Filmspur

Christina Büchi war es, die schon vor ihrem Engagement im Kellerbistro anregte, an diesem Ort hie und da auch einen Film zu zeigen. Kurzerhand nahm sie die Sache selber in die Hand und gründete im Sommer 2005 die Filmspur Huttwil und suchte sich eine Gruppe Gleichgesinnter zusammen. Im Januar 2006 startete die Filmspur mit den ersten acht interessanten Filmen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Das Programm sah sowohl Klassiker als auch neue Filme, Bekanntes und Neuent-deckungen aus dem In- und Ausland vor. Während einiger Jahre machte die Filmspur am Huttwiler Wiehnachtsmärit mit und zeigte an mehreren Tagen einen passenden Kinderfilm.

Unterdessen hat sich Christina Büchi von dieser Aufgabe entlastet und Mei Rettenmund hat die Leitung des Filmspurteams übernommen. Das Angebot hat sich mittlerweile mit sechs Filmen pro Wintersaison fest etabliert und wird mit Werbedias einheimischer Geschäfte unterstützt.

Hosted by WEBLAND.CH